Terminvereinbarung unter: 07121 - 972 972

Als erfahrene Fachärzte werden wir häufig um eine „zweite Meinung“ gebeten. Dies ist verständlich, wenn Patienten sich mit der Entscheidung für oder gegen eine angeratene Maßnahme überfordert sehen. Gerne werfen wir dann einen „zweiten Blick“ auf das Problem.

Wird aber vom Patient eine schriftliche Stellungnahme gewünscht, wäre dies eine kostenpflichtige „Begutachtung“, die in der Regel nicht von der Krankenkasse übernommen wird.