Terminvereinbarung unter: 07121 - 972 972

bg 1

Halsbeschwerden sind vielfältig.

Zum Hals gehören ganz verschiedene Organe und Funktionssysteme, daher ist zunächst eine Zuordnung erforderlich – dabei sind wir auf die genaue Beschreibung Ihrer Beschwerden angewiesen. Zur gründlichen Untersuchung verfügen wir über hochwertige Endoskope verschiedener Ausführungen, u.a. flexible Endoskope und Endoskope mit Kamera und Vergrößerungsfunktion.

Bei Bedarf können wir diese „innere“ Untersuchung ergänzen durch manuelle Untersuchung, Ultraschalluntersuchung (Sonografie) und ggf. Probenentnahme zur pathologischen Untersuchung. Damit gelingt eine sehr genaue Beurteilung der Lymphdrüsen, der Speicheldrüsen, des Kehlkopfes und auch der Schilddrüse.

Wir können helfen bei der Abklärung und Behandlung von

  • Entzündungen (z.B. an Mandeln, Rachen, Kehlkopf, Stimmbänder, Luftwege)
  • Speicheldrüsenerkrankungen
  • Lymphdrüsenschwellungen
  • Kloßgefühl im Hals
  • Schluckstörungen
  • Veränderungen der Stimme und Sprache
  • Reflux-bedingten Halsbeschwerden
  • Schnarchen

Moderne Untersuchungsmethoden

Einer erfolgreichen Behandlung muss eine sorgfältige Untersuchung vorausgehen.

Wir haben langjährige Erfahrung und nutzen moderne Untersuchungsmöglichkeiten wie Ultraschall-Diagnostik (für Hals, Speicheldrüsen, Nasennebenhöhlen), Mikroskopie und Videoendoskopie.

Alternative Heilmethoden

Wenn es möglich ist, bieten wir Ihnen auch alternative Behandlungsmethoden wie Akupunktur, Homöopathie und Pflanzenheilkunde an.